Follower

Translator for you / Übersetzer für dich

Montag, 29. Januar 2018

Neues Hobby - Online-Karaoke

Hallo ihr Lieben,

zuerst möchte ich eine neue Leserin begrüßen. Gitti Li von ???. Ich wünsche dir viel Spaß, gute Unterhaltung u. Inspiration auf meinem Blog.

Ich habe ein neues, süchtig machendes Hobby entdeckt. Ein Kumpel von mir hat mich auf eine App aufmerksam gemacht Smule.com,



wo man online karaoke singen kann. Ich habe mich gleich angemeldet u. muss euch sagen, es macht riiiiiiiesen Spaß. Ich konnte garnicht mehr aufhören, zu singen. Kann ich aber nur, wenn ich alleine bin *kicher*.

Es geht aber nur auf Mobilgeräten wie Smartphones u. Tablets. Auf dem PC kann man zwar  allen zuhören, aber nicht singen (so wie ich ich das verstanden habe).

Ach u. es sind bekannte Sänger bei Smule, die dort auch ihre bekannten Songs singen u. ihr könnt mitsingen. Ich habe z. B. schon bei LP das Lied "Lost on you" mitgesungen. Da ich ja anonym bin, weiß niemand, wie grausig ich singe *hahahaha*

Also es gibt bei Smule 3 Möglichenkeiten, Smule zu nutzen:

1. Kostenlos
Hier seid ihr abhängig von den Leuten, die Lieder aufnehmen u. andere einladen, mitzusingen. Ihr braucht dazu für eure Smartphones oder Tablets ein Headset, also Kopfhörer mit Mikro.
Ihr könnt per Video oder nur per Audio mitsingen. Der Songtext läuft während das Lied spielt vor euch ab, in verschiedenen Farben. Kommt blauer Text, singt ihr alleine, kommt weißer Text, singt der, der das Lied zum Mitsingen freigegeben hat, kommt gelber Text, wird zusammen gesungen. Also ganz einfach.
Ihr meldet euch einfach mit einem Benutzernamen u. Passwort an.

2. VIP - 1 Monat für 21,49 EUR oder
3. VIP - 1 Jahr für 106,99 EUR
Bei diesen beiden Varianten habt ihr mehr Songs zur Auswahl, keine Werbung u. könnt selbst Lieder singen, Solo, als Duett oder mehrere Leute einladen, als Gruppe quasi.

Ihr könnt die Aufnahme anhören u. wenn sie euch nicht gefällt, löschen u. neu versuchen. Ist also nicht wie in einer Karaokebar *grins*.

Ich bin jetzt ungefähr 3 Wochen dabei u. habe schon 51 Lieder mitgesungen, z. B. No Roots, Jeanny, Diamonds Are a Girl´s Best Friend, Don´t Answer Me, We Go Together, Black is Black, Heißer Sand, Das Würfelspiel usw. . Und da mir das solch einen Spaß macht, habe ich mich für die Zahlvariante entschieden u. auch schon einige Lieder zum Mitsingen gesungen. Es ist echt erstaunlich, wieviel Lieder man kennt u. ich entdecke bei anderen immer mehr, wo ich sage: "Boah, das kenne ich ja auch - und das - und das ...".

Nur das Singen selbst ist garnicht so einfach wie gedacht. Man hört die Lieder, summt mit, u. denkt, man kennt sie, aber wenn man dann singt, merkt man, dass man die Melodie doch nicht so im Kopf hat. Ich habe auch gemerkt, dass ich wenig Puste  habe, nicht zu fassen. Aber je öfter man singt, um so besser wird es. Und wenn ich mal nicht weiß, wie ein Lied genau gesungen wird, höre ich mir das Original auf YouTube an.

Also, falls es euch interessiert, hier mal der Link zu Smule u. der Link für die App.

Website
https://www.smule.com

App-Store
https://itunes.apple.com/us/app/sing!-karaoke-by-smule/id509993510?mt=8

Also das Nähen liegt zurzeit brach, aber ich denke, das kommt wieder *grins*.

Bin mal gespannt, ob der eine oder andere von euch auch die Liebe zum Singen entdeckt.

Bis dann u. eine schöne Woche

Eure






Sonntag, 7. Januar 2018

Täschchen aus Glitter-Klarfolie für Einzieher u. Aquastifte

Hallöchen ihr Lieben,

ich habe mir zu Weihnachten die Prym Einzieher, Aqua- u. Wasserstift schenken lassen, doch als ich die aus Packung genommen hatte, wusste ich nicht wohin damit u. zu den "normalen" Stiften wollte ich sie natürlich nicht stellen. Bei dem Aquas- u. Wassertift sind noch 3 Ersatzspitzen dabei, die ja auch lose dann irgendwo  rumliegen. Und bei den Durchziehern war es das Gleiche - drei Stück lose.

Von einem Gutschein habe ich mir bei buttinette dann Klarfolie in Glitzersilber u. Glitzergold gekauft u. habe dann aus dem Glitzersilber zwei Täschchen genäht. Wenn man die Sachen braucht, hat man alles geschützt beeinander u. muss nicht wieder ein Teil suchen, weil man es aus Versehen wo anders hingelegt hat.

Hier ist mein Ergebnis.




Auf den Bildern sieht man es nicht so gut, aber ich habe für die 3 Ersatzspitzen ein kleines Täschchen unten drauf genäht, so dass sie extra verwahrt, aber trotzdem fest bei den Stiften sind. 



Vielleichte sollte Prym sich mal überlegen, ob sie nicht solche kleinen Täschchen herstellen lassen u. extra verkaufen möchte. Aber wahrscheinlich sind die Herstellungskosten wieder zu hoch, dass sie das bestimmt wieder verwerfen.

Ich wünsche euch eine angenehme Woche.

Eure






Montag, 1. Januar 2018

Ein frohes neues Jahr 2018 - Jahresrückblick

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr 2018. Hoffentlich seid ihr gut reingerutscht.

Bei uns war es wieder ganz gemütlich. Und da mein Mann Betablocker (hatte vor zwei Wochen Vorhofflimmern u. Herzrythmusstörung) genommen hat, war er absolut nicht fit, um groß zu feiern, was mir auch recht war. Ich hatte absolut keine Lust auf Silvester. Gibt es sowas? Na ja, der Wechsel hat sich trotzdem vollzogen *lach*

Habe das Jahr über wieder meine öffentlichen Aktionen in Form von Bildern gesammelt. Da ist wieder einiges zusammengekommen.


So, neues Jahr, neue Ideen. Ich hoffe, ich finde die Zeit u. Ruhe, das umzusetzen, was mir wieder im Kopf rumspukt *grins*

Bis dann u. passt auf euch auf
Eure


Samstag, 30. Dezember 2017

Kappnaht bei nicht fransenden Stoffen wie Kunstleder

Hallo ihr Lieben,

habe wieder eine Anleitung gemacht. Die Kappnaht bei nicht fransenden Stoffen wie Kunstleder. Der Vorteil ist, dass man die Nahtzugaben nicht doppelt umschlagen muss, aber man sollte die sichtbaren Schnittkanten sehr sauber schneiden, am besten mit dem Rollschneider u. dem Schneidelineal.

Hier geht´s zum Video --> KAPPNAHT 




Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018, viel Gesundheit u. Erfolg in allem, was ihr tut.

Eure


Donnerstag, 14. Dezember 2017

Anleitung "Falsche" Kappnaht

Hallo ihr Lieben,

habe eine neue Anleitung gemacht - die falsche Kappnaht. Sie ist schnell u. einfach genäht, aber sieht nicht so schön aus u. ist auch nicht so stabil wie die echte Kappnaht. Also gut für eilige Leute ;-)

Viel Spaß beim Nachnähen.

Falsche Kappnaht



Wünsche euch ein schönes Wochenende.

Eure



Samstag, 25. November 2017

Anleitung flache Kappnaht

Hallo ihr Lieben,

obwohl im Netz viele Anleitungen über die Kappnaht existieren, bin ich gefragt worden, ob ich nicht trotzdem eine Anleitung machen könnte.
Da ich die Kappnaht noch nie gebraucht habe, musste ich mich da erst Mal schlau machen, probieren u. nähen.

Ich zeige zwei Variationen, einmal mit 2 sichtbaren Nähten u. einmal mit nur einer Naht.

Doch nun ist meine Anleitung fertig u. ich hoffe, ihr versteht wie ich was meine.

KAPPNAHT FLACH



Hier das Video


Ein schönes, erholsames Wochenende wünsche ich euch.

Bis dann
eure


Dienstag, 24. Oktober 2017

Bestecktasche Stiefel mit unsichtbaren Nähten

Hallo ihr Lieben,

da ich noch so viel Weihnachtsstoff habe, habe ich mir überlegt, was ich für euch entwerfen könnte u. so kam ich auf die Idee, eine Bestecktasche in Stiefelform zu kreieren. So sieht der Tisch doch schon viel weihnachtlicher aus u. es hat nicht jeder. :-)

Im Internet habe ich solch einen Stiefel, wie ich ihn mir vorstellte, nicht gefunden, immer die Wollsocken oder Stiefel, bei denen das Besteck einfach zusammengefasst in die Öffnung gesteckt wird. Ich wollte aber die einzelnen Besteckteile getrennt haben, aber so, dass man die Trennnähte nicht sieht.

Nach einigen Versuchen u. Abnutzen des Radierers habe ich es geschafft, die Idee auf`s Papier zu bringen, dann mein Projekt genäht. Noch ein wenig abgeändert u. nochmal genäht. Nun musste ich natürlich mein Schnittmuster sauber in den Computer übertragen, was ich dann im Power Point hinbekommen habe. Mein Anspruch ist es halt, auch wenn es kostenlos ist, euch eine saubere korrekte Arbeit zu geben.

Sooo u. das ist das Ergebnis. Auf YouTube direkt unter dem Video erhaltet ihr noch viele Infos u. weiterführende Anleitungen.

Klickt auf das Bild oder auf diesen  L I N K   oder unten auf´s Video.




Den kostenlosen Schnitt im PDF-Format findet ihr H I E R

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachnähen.

Bis dann eure





Montag, 16. Oktober 2017

Gif-Bild selbst gemacht

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich mal an ein Gif-Bild mit PS5 gewagt u. meine Quietscheschweinchen tanzen lassen. Jetzt fehlt nur noch das Quietschen / Grunzen *LOL*


Für meinen ersten Versuch sind die doch nicht schlecht. Oder?

Mal sehen, ob ich sie mal ins Videoprgramm einfüge u. das Quietschen aufnehme. Hihihi

Bis dann
eure






Mittwoch, 20. September 2017

Täschchen mit Reißverschluss aus alter Jeans - Anleitung DIY

Hallo ihr Lieben,

habe wieder ein Recyclingprojekt gemacht u. auf Video festgehalten ;-).

Hier ist meinen Anleitung, wie ihr aus dem Reißverschluss u. einem Hosenbeinteil einer alten Jeans ein kleines Täschchen nähen könnt. Ohne Futter oder sonstigen Schnickschnack. Also super einfach.

Viel Spaß beim Zuschauen u. Nachnähen.



Bezugsquellen u. weiterführende Anleitungen findet ihr direkt auf YouTube unter dem Video in der Infobox.

Bis dann
Eure



Freitag, 15. September 2017

Hinter den Kulissen bei Prym

Hallo ihr Lieben,

am Freitag, 08.09.2017, hatte ich die Ehre, zu Besuch beim ersten YouTube-Treffen bei Prym dabei zus sein. Das Motto "Hinter den Kulissen bei Prym"

7 weitere bekannte  u. ganz tolle YouTuberinnen waren dabei: 

Ich bin mit dem Zug angereist. Da ich schon bestimmt ca. 30 Jahre keinen Zug mehr gefahren bin u. dann noch ganz alleine, war das ganz schön aufregend für mich.

Das Prym-Team hat uns alle ganz herzlich begrüßt. Wir haben sehr viel über die Geschichte von Prym erfahren. Wusstet ihr, dass Prym schon seit 1530 existiert? Krass oder? Ihr könnt euch ja selbst ein Bild machen, denn Prym hat seit Montag ihre neue Website online, dort könnt ihr alles über die Geschichte von Prym erfahren.

Auch sind wir durch die Produktion geführt worden, durften aber selbstverständlicher Weise keine Fotos machen. Zwischendurch gab es einen kleinen Snack u. dann sind wir zur Prym-Akademie.
Dort ist der Werksverkauf wobei es mittlerweile ein richtiger Laden ist mit allen Produkten für uns Konsumenten, also für jeden geöffnet. Dort werden auch Näh-Workshops gemacht mit einem riesigen Zuschneideteisch. Da macht es natürlich Spaß, auch größere Stoffteile zuzuschneiden. *zwinker*

Anschließend gab es eine Work-Session mit den jeweiligen Produktionsleitern. Eine Ecke mit Wollverarbeitungsprodukten wie Strickgabel, Strickliesel, die neuesten ergonomischen Häkel- u. Stricknadeln, die man ausprobieren konnte. An einem anderen Platz konnte man die neuesten Nähfreiartikel probieren, z. B. das Dreibein für Ösen u. Druckknöpfe. Fragen wurden gleich beantwortet u. man konnte natürlich auch Verbesserungsvorschläge machen, die sie dankend angenommen haben.

Am Abend saßen wir dann noch gemütlich bei einem schönen Essen zusammen.

Da ich mit meinem "alten" iPhone 4 fotografiert habe, sind die Bilder nicht sehr scharf geworden. Ich habe sie versuch, so gut wie es geht zu bearbeiten.




 Hier Nastja u. Elisa

Anna u. Nastja






Dies ist der Ahnensaal für Besprechungen. Sehr eindrucksvoll




Der kleine Snack - ein leckerer Tomate-Mango-Avocado-Salat u. Quiches

Schokoladenkuchen, den ich leider nicht probiert habe

Sind diese Törtchen nicht süß? Fast zu schade zum Essen.

Prym-Akadamie








Schulungs-/Workshopraum mit Brother-Nähmaschinen

Riesiger Zuschneidetisch u. Bernina-Nähmaschinen




Einiges habe ich mir gekauft, denn ich konnte nicht widerstehen

Eliza u. Elisa ;-)

Hier sind alle außer Miko u. ich. Wir waren anscheinend gerade als das Foto gemacht wurde, für kleine Mädchen, schnüff

Es war ein ganz toller Tag. Anstrengend, aber toll. Abends bin ich fast tot ins Bett gefallen *lach*.

Auf der Website von Anna, im Mitgliederbereich, könnt ihr euch eine super tolle Videozusammenfassung anschauen.

Ich war auf jeden Fall sehr beeindruckt von der Fa. Prym, von den Leuten u. der Geschichte. Hut ab vor einer Fa., die es geschafft hat, sich 500 Jahre lang erfolgreich auf dem Markt zu halten.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.

Bis dann
eure






Related Posts with Thumbnails

Meine Lieblingsfilme/-serien

  • Castle
  • Arrow
  • The Mentalist
  • Haven
  • Dr. House
  • Warehouse13
  • Ghost Whisperer
  • Navy CIS
  • Das Geisterschloss
  • Criminal Intent
  • Law and Order
  • Mord ist ihr Hobby
  • Charmed
  • Grease
  • Miss Marple
  • Filme von Bruce Lee
  • Arsen und Spitzenhäubchen
  • Dracula mit Christopher Lee